Zum Inhalt springen

Bewerbungsvideo für Crowdfunding

Bivio. Das kleine Dorf mit rund 200 Einwohnern ist schön eingebettet am Fusse des Julierpass. Es wird auch gerne die Perle am Julierpass genannt. Es ist der Ausgangspunkt für viele Ski- und Snowboardtouren, welches sehr beliebt ist. Im Bereich der Ski- und Snowboardtouren gehört natürlich die Sicherheit immer an erster Stelle. Dafür ist eine gute Ausrüstung sehr wichtig und noch wichtiger ist der sichere Umgang damit. Damit dieser fest verankert ist und sich jeder die Fähigkeiten aneignen kann, mit einem Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS), einer Sonde und einer Schaufel zu suchen respektive dann auch zu finden, ist ein Lawinen-Trainingscenter von grosser Bedeutung.

Das ist das Ziel des Vereins «7457», welches aus zwei Mitgliedern besteht (Stand Nov. 2018). Äusserst engagiert setzten sich die zwei Mitglieder dafür ein, dass Bivio wieder Leben eingehaucht wird.

Hierfür durfte ich das Bewerbungsvideo für die Crowdfunding-Bewerbung «Avalanche Training Center» drehen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: